Panel öffnen/schließen

Schlüsselfelder Skulpturenweg

An alle Gewerbebetriebe und Interessierten,

wie Sie vielleicht schon der Lokalpresse entnommen haben, plant die Stadt Schüsselfeld einen Skulpturenweg. Es ist angedacht, an verschiedenen Stellen in der Altstadt und um die Altstadt herum (zukünftig auch in Ortsteilen) mehrere Stationen mit Figuren oder Figurengruppen aufzustellen, die sich jeweils auf eine Sage oder Legende aus dem Steigerwald oder auf unsere Stadtgeschichte beziehen.

Gefertigt werden die qualitativ hochwertigen Figuren aus Eiche von unserer heimischen Kettensägenkünstlerin Resi Hofmann, die in Zusammenarbeit mit renommierten Kollegen/-innen jeweils am Winkelmarkt neue Exponate für den Skulpturenweg erstellen werden. So soll über mehrere Jahre hinweg bei uns eine exzellente Attraktion entstehen, die für Gäste und Einheimische einen interessanten und abwechslungsreichen Blickfang bietet. In diesem Jahr sollen drei Stationen gefertigt werden (am Marktplatz, an der Stadtkirche und im Stadtgarten).

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie als ortsansässige Firma diese Idee unterstützen könnten. Jede Spende ist herzlich willkommen, eine Spendenquittung wird selbstverständlich ausgestellt. Ab einer Summe von 300 Euro werden die Spender (ob Einzelperson oder Firma) in geeigneter Form veröffentlicht.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Johannes Krapp, 1. Bürgermeister

 

Bankverbindungen:

Kreissparkasse Höchstadt/Aisch                     Castell Bank

IBAN: DE87 7635 1560 0430 1036 06                IBAN: DE617903 0001 0009 0010 88

BIC: BYLADEM1HOS                                       BIC: FUCEDE77XXX

Raiffeisenbank Ebrachgrund eG                     Sparkasse Bamberg

IBAN: DE96 7706 9091 0000 2102 00                IBAN: DE 60 7705 0000 0810 2650 17

BIC: GENODEF1SFD                                       BIC BYLADEM1SKB

 

Weitere Nachrichten