Panel öffnen/schließen

Bürgerbroschüre

Informieren Sie sich auch in unserer Bürgerinformationsbroschüre über die Stadt Schlüsselfeld!

Die vorliegende Broschüre enthält in knapper Form eine übersichtliche Beschreibung des gemeindlichen und gesellschaftlichen Lebens. Dazu gehören wichtige Adressen und Anlaufstellen der Stadtverwaltung, anderer Behörden, öffentlicher Einrichtungen, Beratungs- und Hilfeleistungsangebote sowie Informationen zu Bildung, Freizeit und Kultur bis hin zu den Kirchen und Vereinen und vieles mehr. 

Bücherangebote der Stadt Schlüsselfeld

Im Rathaus der Stadt Schlüsselfeld können Sie eine bunte Auswahl an Büchern und Chroniken rund um Schlüssefeld, das Bamberger Land, den Steigerwald, regionale Bräuche und noch vieles mehr erhalten.

Der Vergangenheit auf der Spur - Eine Entdeckungsreise durch das Bamberger Land

In sieben Kapiteln führt dieses Buch den Leser von den archäologischen Funden der Vor- und Frühgeschichte bis zu den Bauten des 20. Jahrhunderts. Eine Einleitung zu jeder Epoche stellt die Ereignisse im Landkreis Bamberg in den entsprechenden zeitgeschichtlichen Kontext.

Die Autoren stellen dazu bekannte und unbekannte Sehenswürdigkeiten aus der jeweiligen Epoche vor. Dabei legen sie Wert darauf, dass alle beschriebenen Objekte jedermann frei zugänglich sind. So kann der Leser auch ganz real auf Spurensuche im Landkreis gehen.

192 Seiten. Gebunden. Preis: 24,80 €

Bierwissen

Alles über Bier und Biergenuss, die Geschichte des Bieres, das Brauverfahren, die Inhaltsstoffe und Biersorten, das Thema Bier und Gesundheit, sowie sämtliche fränkische Brauereien auf einen Blick.

98 Seiten. Gebunden. Preis 9,80 €

Das Bamberger Land aus der Luft

Insgesamt 146 meiner Luftaufnahmen aus jüngster Zeit sollen in diesem Band veröffentlicht und auch erläutert werden, wobei dem Bild der Vorrang gegenüber dem Text zukommt. Gegliedert wurde nach Naturräumen; nur die Stadt Bamberg wird als eigenes Raumgefüge behandelt. Auf eine Einführung zum jeweiligen Kapitel folgen dann die Aufnahmen, in denen unter anderem alle 36 Gemeinden des Landkreises Bamberg repräsentiert sind. Vollständigkeit konnte allerdingt weder angestrebt noch erreicht werden, daher wurden vor allem Bilder ausgewählt, die dazu dienen können, dem Betrachter dieses Gefühl der „Einsicht von oben" zu vermitteln, das mich immer noch fasziniert.

128 Seiten. Gebunden. Preis: 22,50 €

Der Steigerwald - Lebensbilder einer Landschaft

Was der Name Steigerwald bedeutet, ist unzweifelhaft: ein hoch gelegener Wald, zu dem man auf steilem Weg, einer Steige, gelangt. Letzterer Begriff findet sich in vielen Orts- und Geländebezeichnungen der deutschen Mittelgebirge. Weniger klar ist, wie der Gesamtbereich, den wir heute als Steigerwald bezeichnen, zu diesem Namen kam. Denn er wird erst relativ spät im Jahre 1151 und dann nur in lokalem Zusammenhang fassbar.

Diese Buch befasst sich mit der Geschichte, Geologie, den Fossilienfundstätten, den Kelten und ihren Spuren, Zisterziensern, den beliebten Wanderzielen , dem Weinbau und Wein, Vorindustriellen Unternehmungen, den Schlossgärten, der Jagd, den Ruinen - Burgen - Kirchen - Schlössern des Steigerwalds.

215 Seiten. Gebunden. Preis: 12,50 €

Mitten in Franken - der Landkreis Bamberg

„Was ist das Beste am Bamberger Land?" fragt der Fremde. Die Vielfalt der schönen Landschaft, sagten die Wanderer. Die guten Straßen, sagten die Autofahrer. Die meisten Privatbrauereien der Welt, sagten die Biertrinker. Bamberg, sagten die Bamberger. Die zentrale Lage in Europa, sagten die Investoren. Die schönen Dörfer mit all den Blumen und Fachwerkhäusern, sagten die Touristen. Die Preise, sagten die Sparsamen. Die Kombination von Tradition und Innovation, sagte der Landrat. Die guten Bildungsmöglichkeiten, sagten die Eltern. Spargel. Und Karpfen. Und Zwetschgenbaames. Und..., sagten die Genießer. So toll ist es auch wieder nicht, sagte der Skeptiker. Pommerfelden und Ebrach, sagten die Kunsthistoriker.
Das Buch zeigt die Vielfalt des Bamberger Landes mit vielen Fotografien und Erzählungen.

112 Seiten. Gebunden. Preis: 22,50 €

Die Porzellanstraße

Von Bamberg am einen bis Bayreuth am anderen Ende verläuft die 550 km lange Porzellanstraße in einer der schönsten Regionen Bayerns. In einem großen Bogen durchquert sie dabei die Regierungsbezirke Oberfranken und Oberpfalz, die seit jeher den Schwerpunkt der bayerischen Porzellanindustrie bilden. Sie liegt damit geographisch im Zentrum Europas. Durch die Osterweiterung wird diese Region aber auch in die Mitte der erweiterten Europäischen Union gerückt. Diese Entwicklung bietet die Chance neuer Märkte für Handel und Tourismus in unmittelbarer Nähe zu den neuen Mitgliedsstaaten.

106 Seiten. Gebunden. Preis: 5,00 €, Rest-Expl.: 13

Frankens Naturerbe - Buchenwälder im Steigerwald

Deutschland war von Natur ein Land der Buchenwälder und das Zentrum deren weltweiter Verbreitung. Buchenwälder sind das Kernstück unseres nationales Naturerbes, für dessen Erhaltung wir verantwortlich sind. Heute sind Buchenwälder in Deutschland durch historische Rodungen und Umwandlung in Nadelholzforste auf kleine Restflächen von nur 7 % ihres ursprünglichen Areals zurückgedrängt. Der nördliche Steigerwald ist nach vergleichenden wissenschaftlichen Untersuchungen eines der wertvollsten deutschen Buchenwaldgebiete. Als Nationalpark gesichert bestünde für den Nordsteigerwald begründete Aussicht, zusammen mit urwüchsigen Flächen aus fünf bestehenden deutschen Großschutzgebieten von der UNESCO als Weltnaturerbe Buchenwälder anerkannt zu werden. Damit wäre unser fränkischer Beitrag zum nationalen Naturerbe gewürdigt und auch für künftige Generationen dauerhaft erhalten.

Dieser Bildband stellt die einzigartigen Buchenwälder des Steigerwaldes in ihrer natürlichen Schönheit und Würde mit einer Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt vor. Eingehend dargestellt wird die besondere Geschichte vom grünen Erbe der Ebracher Zisterzienserabtei und dem früheren Hofjagdgebiet der Würzburger Fürstbischöfe hin zum bayerischen Staatswald, in deren Verlauf glückliche Umstände diesen Laubwäldern Fehlentwicklungen ersparten, die so viele Waldlandschaften unserer Heimat der Natur entfremdeten.

176 Seiten. Gebunden. Preis: 29,95 €

Kasdawas - Erster regionaler Kindermuseumsführer für Oberfranken

Kinder sind neugierig. Kasdawas auch! Mit einem völlig neuen Kinderbuchkonzept bringt der Bezirk Oberfranken dem Nachwuchs oberfränkische Geschichte nahe.

Die Servicestelle für Museen des Bezirks präsentiert einen regionalen Kinder-Museumsführer, der Kindern ab 5 Jahren Lust auf die oberfränkischen Museen machen soll. Das Besondere: Ein Außerirdischer reist von Museum zu Museum und vermittelt Wissenswertes über Oberfrankens Kultur. Der blaue Reisende vom anderen Stern hat eine besondere Gabe: er kann mit Gegenständen sprechen. Bei einem Museumsbesuch ist das natürlich sehr nützlich. So kann sich Kasdawas mit den Museumsobjekten unterhalten und erfährt im Gespräch eine Menge interessanter Details. In dem rund 140 Seiten starken Museumsführer spricht Kasdawas mit Gemälden, alten Krügen, Blechspielzeug und vielen anderen Exponaten oberfränkischer Museen.
Der niedliche Außerirdische führt in einer spannenden Geschichte durch den Museumsführer und vermittelt in kindgerechter Weise Wissenswertes über Oberfrankens Museen.

140 Seiten. Gebunden. Preis: 9,50 €

Mehr als Steine... Synagogen - Gedenkband Bayern / Band I

Zwölf Männer und drei Jugendliche saßen in den 1930er Jahren im mittelfränkischen Erlangen in der Synagoge und blickten in die Kamera. Einer von ihnen war 2007 noch am Leben und schrieb den Mitarbeiterinnen des Projekts Synagogen-Gedenkband Bayern: Ich halte es für meine Verantwortung, für alle diese Männer und Jugendlichen zu sprechen. Wir sind uns sicher einig, dass diese Menschen nicht nur ein Bild sind, sondern sie waren lebende und hauchende Menschen. Sie haben in einer schlechten Zeit ihr Bestes getan, auf ehrliche Weise ihre Familien zu ernähren. Das Bild wurde ca. 1938 aufgenommen, als keiner von ihnen wusste, was ihr Schicksal bringt. Sicher hatten sie Gedanken, wie es ihnen möglich ist, aus dem Dritten Reich hinauszukommen.

560 Seiten. Gebunden. Preis: 39,00 €

Allgemeine Pfarrbeschreibung der Pfarrei Aschbach

Pfarrbuch oder allgemeine Beschreibung des gesamten Kirchenwesens in der evangelisch-lutherischen Pfarrei Aschbach 1136-1928.

121 Seiten. Gebunden. Preis: 16,50 €

Mesusa 5

Geschichtssplitter ist wohl der passende Ausdruck für voneinander unabhängige Berichte aus den Jahrhunderten jüdischen Lebens in unserer Gegend: Ersterwähnung jüdischer Spuren in einigen Orten, Alltägliches und Besonderheiten aus der Geschichte einiger kleiner Gemeinden, Schutzbriefe und Matrikel, das erfolgreiche Leben eines Auswanderers in Monterey/Kalifornien, der Brauch Eruw, Rabbiner und Rabbinate, Auflösung einer Kultusgemeinde um die Wende zum 20. Jahrhundert und manches mehr.

411 Seiten. Gebunden. Preis: 22,00 €