Panel öffnen/schließen

Verkehrsanbindung

Die Stadt Schlüsselfeld im Landkreis Bamberg ...

... liegt direkt an den Staatsstraßen 2260 und 2262.

... hat eine Anschlussstelle zur A 3, Ausfahrt 77.

... hat ein ADAC Fahrsicherheitszentrum in unmittelbarer Nähe.

... ist mit Buslinien der VGN an das Nahverkehrsnetz angebunden.

Gut angebunden, zentral gelegen

© Landkreis Bamberg

Die Stadt Schlüsselfeld hat einen eigenen Anschluss zur Bundesautobahn A3 zwischen Nürnberg und Würzburg. Zahlreiche Staatsstraßen und Buslinien verbinden Schlüsselfeld mit den Bahnhöfen in Bamberg und Neustadt a.d.Aisch sowie Erlangen und Würzburg. Zudem ist Schlüsselfeld an den Verkehrsbund Großraum Nürnberg (VGN) angeschlossen. Des Weiteren gibt es eine Freizeitlinie, die ab dem 1. Mai an Sonn- und Feiertagen verkehrt und für Ausflüge genutzt werden kann.

Schlüsselfeld liegt rund 30 Kilometer südwestlich von Bamberg im Steigerwald im Tal der Reichen Ebrach. Von Würzburg und Nürnberg ist Schlüsselfeld etwa 60 Kilometer entfernt. So liegen gleich drei sehenswerte und bekannte fränkische Weltkulturerbe-Städte in der Nähe. Der Steigerwald ist ein Mittelgebirge, das sich für zahlreiche Ausflüge und Touren – ob zu Fuß oder mit dem Rad – in die Natur anbietet. Somit ist Schlüsselfeld ein optimaler Ausgangspunkt für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und zugleich ein Ort zum Niederlassen mit vielen Wirtschaftszentren in der nahen Umgebung.

Entfernungen zu wichtigen Knotenpunkten
Autobahn A 3 (Frankfurt a.M. - Würzburg - Nürnberg)Direktanbindung
Bundesstraße B 505 (Richtung Bamberg)17 km
Staatsstraße St 2260           (Würzburg – Ebermannstadt) Direktanbindung
Staatsstraße St 2262 (Schlüsselfeld – Bamberg) Direktanbindung
Bahnhof Bamberg 30 km
Binnenhafen Bamberg 33 km
Flughafen Nürnberg 52 km