Panel öffnen/schließen

Die drei fränkischen Gemeinden Burghaslach, Geiselwind und Schlüsselfeld schlossen sich im Jahr 2001 zur Kommunalen Allianz Drei-Franken-Eck zusammen.

Diese Kooperation bedeutet für die Entwicklung des Drei-Franken-Ecks nicht nur die Erschließung neuer Einnahmequellen bzw. eine Verbesserung der staatlichen Fördermöglichkeiten, sondern sie ist auch eine moderne Strategie zur Bewältigung von nicht mehr alleine zu lösenden Aufgaben und Problemen.

Seit dem 1. März 2010 erhielt die Kommunale Allianz Drei-Franken-Eck für eine Laufzeit von drei Jahren eine Förderung aus dem europäischen LEADER in ELER Förderprogramm, abgewickelt über das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim. Die Zuwendungen stammten aus dem Schlüsselprojekt "Projektmanagement Tourismus- und Infrastrukturentwicklung" der Lokalen Aktionsgruppe Südlicher Steigerwald. Es handelte sich dabei um eine erfolgreiche Anschubfinanzierung, aus der seit dem 1. Mai 2013 die Geschäftsstelle der Kommunalen Allianz Drei-Franken-Eck hervorgegangen ist. Neben der Förderung der Tourismusentwicklung im Drei-Franken-Eck übernimmt die Geschäftsstelle der Kommunalen Allianz Drei-Franken-Eck jetzt auch Aufgaben in den Bereichen Wirtschaft und Bürgerservice. Geschäftssitz ist das Rathaus in Geiselwind.

Geschäftstelle der Kommunalen Allianz Drei-Franken-Eck

Marktplatz 1, 96160 Geiselwind
Josef Körner
09556/921888
09556/921047
Website besuchen
E-Mail senden

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag jeweils von 9 bis 12 Uhr.