BEBAUUNGSPLAN "STEINBERG III" IM GEMEINDETEIL THÜNGFELD, STADT SCHLÜSSELFELD, LKRS. BAMBERG

  • Amtliche Bekanntmachung

Unterrichtung der Öffentlichkeit gemäß § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BauGB

Der Stadtrat von Schlüsselfeld hat in seiner Sitzung vom 21.11.2019 beschlossen, einen Bebauungsplan in Thüngfeld gem. § 2 Abs. 1 und §§ 8 und 30 Baugesetzbuch (BauGB) aufzustellen. Eine Ergänzung des Aufstellungsbeschlusses folgte durch den Stadtrat Schlüsselfeld in der Sitzung am 23.04.2020.

 

Der Plan erhält den Namen "Bebauungsplan Steinberg III".

 

Es sollen Flächen für ein Allgemeines Wohngebiet (WA) gemäß § 4 BauNVO ausgewiesen werden.

 

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes liegt im Norden des Gemeindeteiles Thüngfeld, ist im Osten und Süden von der bebauten Ortslage umgeben und grenzt im Norden und im Westen an die freie Flur.

 

 

Folgende Grundstücke der Gemarkung Thüngfeld liegen im Geltungsbereich:

 

Flurnummern ganz:        490

 

Flurnummern teilweise:   489, 491, 740 und 750

 

 

Der Stadtrat Schlüsselfeld hat in seiner Sitzung vom 23.04.2020 gemäß § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BauGB beschlossen, die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung zu unterrichten.

 

Zu diesem Zweck kann sich die Öffentlichkeit über die Planung in der Zeit vom

vom 4. Mai 2020 bis einschließlich 18. Mai 2020

im Rathaus der Stadt Schlüsselfeld, Marktplatz 5, 96132 Schlüsselfeld, während der Dienststunden informieren und innerhalb dieser Frist erstmals zur Planung äußern.

Außerdem sind Plan, Verbindliche Festsetzungen und Kurzbericht (Grundzüge der Planung) auf der Homepage der Stadt Schlüsselfeld www.schluesselfeld.de/mein-schluesselfeld/bauen-wohnen/bauleitplanung einzusehen.

 

Datenschutz:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e Datenschutz-Grundverordnung (DGSVO) i. V. m. § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt "Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren", das ebenfalls öffentlich ausliegt.

 

Covid-19:

Sollten weiterhin staatliche Eingriffe in die Bewegungsfreiheit aufgrund der Corona-Pandemie bestehen bleiben, wird explizit auf die Bereitstellung der Unterlagen auf der Homepage der Stadt Schlüsselfeld hingewiesen. Im Bedarfsfall lässt sich sicher telefonisch eine Planeinsicht in geeigneten Räumen vereinbaren.

 

Schlüsselfeld, den 24. April 2020

 

STADT SCHLÜSSELFELD

 

Johannes Krapp, 1. Bürgermeister

 

Alle Nachrichten