Sperrung der Kreisstraße BA 50 in der Ortsdurchfahrt Elsendorf

    Der Landkreis Bamberg führt, gemeinsam mit der Stadt Schlüsselfeld, die Sanierung der Kreisstraße BA 50 in der Ortsdurchfahrt Elsendorf durch.

     

    Innerhalb der Ortsdurchfahrt weisen Fahrbahn und Gehwege eine schadhafte Substanz mit Unebenheiten, Setzungen und Rissen auf. Die Oberbaustärke der Straße entspricht nicht den Erfordernissen der Verkehrsbelastung.

     

    Die geplante Baumaßnahme umfasst einen Vollausbau der Kreisstraße und die Erneuerung bzw. Neuanlage von Gehwegen in zwei Abschnitten der Ortsdurchfahrt.

     
    Der nördliche Ausbauabschnitt besitzt eine Länge von 120 m, der südliche von 320 m.
    Die Abschnitte erstrecken sich jeweils von den Ortsenden bis zum bereits im Rahmen der Dorferneuerung ausgebauten Teilstück im Ortskern.

    Neben der Fahrbahn werden auch die Rinnen und Entwässerungseinrichtungen der Straße erneuert. Nahe dem südlichen Ortsende wird eine Querungshilfe errichtet, die eine sichere Querung u.a. vom Siedlungsgebiet zum Ortskern ermöglichen soll.

     

    Im Zuge der Maßnahme beabsichtigt die Stadt Schlüsselfeld, die bestehenden Gehwege und Borde zu erneuern, einen ergänzenden Gehweg anzulegen, den alten Oberflächenwasserkanal rückzubauen, diverse Hausanschlüsse herzustellen und das Breitbandnetz auszubauen.

     

    Für die Durchführung der Baumaßnahme ist eine Vollsperrung des öffentlichen Verkehrs notwendig.
    Die Sperrung des 1. Bauabschnittes beginnt  am Montag, 04. Mai2020 und dauert voraussichtlich bis Mitte Juli 2020. Unmittelbar daran schließt sich der Ausbau der Ortsdurchfahrt zwischen Einmündung Braugasse und dem südlichem Ortsende (Richtung Buchfeld) an.  

    Die Umleitung für den öffentlichen Durchgangsverkehr führt ab Elsendorf über
    Attelsdorf - Gleissenberg - Dutendorf - Frimmersdorf - Ailsbach - Buchfeld und
    umgekehrt und ist in der Örtlichkeit ausgeschildert.
     

    Um Verständnis und Beachtung wird gebeten.

    Alle Nachrichten