Panel öffnen/schließen

Krippeneröffnung und Auftakt zum Schlüsselfelder Krippenweg

Mit der Öffnung der großen Krippe am Schlüsselfelder Marktplatz mit der Verkündigungsszene beginnt am ersten Adventssonntag, 02.Dezember 2018, um 14.00 Uhr, in Schlüsselfeld wieder die Krippenzeit.

 

Die Krippenfreunde sorgen für Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und selbstgebackene Kuchen. Die Pferdefreunde bieten Bratwürste an. Den festlichen Teil der Veranstaltung bestimmen eine kurze Andacht, die Darbietung des Kindergartens St. Johannes sowie Musikbeiträge des Gesangvereins und der Musikkapelle. Natürlich kommt auch wieder der Nikolaus, der die Kinder mit einer kleinen Überraschung (gestiftet von der Werbegemeinschaft) beschenkt. Die Ministranten der Pfarrei verkaufen Selbstgebasteltes und Mistelzweige. Kinder können sich mit adventlichen oder anderen Motiven das Gesicht schminken lassen.

 

 

Am Wochenende des 3. Advent (15.-16. Dezember 2018) lädt die Stadt Schlüsselfeld zum „Adventszauber“ (Weihnachtsmarkt) an der Marienkirche zu Gunsten der Bürgerstiftung Schlüsselfeld.

 

 

Viele Hinweise und Informationen zum Krippenweg finden Sie im neu aufgelegten Flyer und im Internet auf der Homepage der Stadt unter

http://www.schluesselfeld.de/tourismus-freizeit/schluesselfeld-erleben/schluesselfelder-krippenweg/stationen/

 

 

Verkündigungsszene in der Marienkirche / Gräbners-Krippe / Porzellanbaum / Ausstellung privater Krippen

Für die Krippensaison wird die „Winterpause“ der Marienkirche unterbrochen und dort zunächst die Verkündigungsszene mit der Josefs-Werkstatt gezeigt.

 

Auch der Krippenraum im Vortor mit der Gräbners-Krippe öffnet pünktlich seine Pforten, und außerhalb der Öffnungszeiten kann die Krippe durch ein Glasfenster in der Eingastür und mittels einer Beleuchtungsmöglichkeit bewundert werden.

 

Der Porzellan-Christbaum wird wegen des Rathausumbaus im Stadtmuseum aufgestellt und zeigt das Thema: „Kleider machen Leute“.

 

Es kann jedoch wieder eine Ausstellung privater Weihnachtskrippen angeboten werden. Diese ist im Stadtmuseum während der sonntäglichen Öffnungszeiten (zusätzlich am Samstag des Adventszaubers) vom 02.-23.Dezember 2018 zu sehen. Binden Sie auch diese in Ihren Krippenweg ein.

 

 

Szenenwechsel und Veranstaltungen an der Marktplatzkrippe

Ab dem 08.12. wird die Szene der „Heimsuchung Mariens“, danach die „Herbergsuche“ und ab dem 23.12. die „Geburt Jesu“ gezeigt. Am Hl. Abend singt der Gesangverein Schlüsselfeld  nach der Kindermette Weihnachtslieder an der Krippe.

 

Am 06. Januar 2019 werden die Sternsinger der Pfarrei St. Johannes d. T. an der Krippe, in der dann die „Anbetung der Könige“ dargestellt ist, ausgesandt, und die letzte Darstellung „Flucht nach Ägypten“ steht dann vom 12. bis 21. Januar 2019.

Weitere Nachrichten