Panel öffnen/schließen

Landkreiswette Integra Mensch gegen den Landkreis Bamberg

Integra Mensch, ein Bereich der Lebenshilfe Bamberg, hat schon viel für Menschen mit Behinderung in Bezug auf Einbindung in die Arbeitswelt erreicht. In verschiedenen Betrieben engagieren sich Arbeitskollegen als Paten und binden behinderte Menschen in ihre Betriebsabläufe mit ein. Sie werden dabei von professionellen Integrationsbegleitern unterstützt.

Jetzt versucht das Team von Integra Mensch gemeinsam mit allen Bürgern, Menschen mit Behinderung auch im Freizeitbereich einzubinden. „Viele würden gerne bei den Vereinen mitmachen oder sich als Ministranten in die Pfarrgemeinden einbringen, oder auch bei den Feuerwehren Dienst leisten“, so Kuno Eichner von Integra Mensch. Aber genau wie im Arbeitsbereich ist auch beim Thema Freizeit die Mithilfe der Bürger gefragt.

Lassen sich dafür genügend Unterstützer im Landkreis Bamberg finden?

Genau dies ist der Inhalt der Wette, zu der Integra Mensch die Gemeinden im Landkreis Bamberg herausfordert: „Die Gemeinden im Landkreis Bamberg schaffen es nicht, dass sich innerhalb eines Jahres 1.964 Bürger für Inklusion engagieren!“

Alle Landkreisgemeinden sammeln gegen die Wette jetzt ein Jahr lang Unterschriften.

Tragen auch Sie sich in die Liste in der Stadtverwaltung (Zimmer 02) ein und tragen dazu bei, dass die Landkreisgemeinden gewinnen!

Wenn die Gemeinden gewinnen, wird der Landkreis Bamberg vom Bundespräsidenten als inklusivster Landkreis in Deutschland ausgezeichnet.

 

Johannes Krapp

Bürgermeister

Weitere Nachrichten